Thailändische Druckmassage

Die thailändische Druckmassage, auch Thaidruckmassage, ist eine spezielle Anwendung die den gesamten Menschen, also Körper, Seele, Geist und seinen Energiefluss behandelt und dabei verschiedene Körperbereiche abdeckt.

Ziel ist es durch Massagen ihre Blutzirkulation anzuregen, Ihre Muskulatur durch Stretching zu entspannen, Ihre Körperhaltung positiv zu beeinflussen und durch Rotation Ihrer Gelenke Ihre körperliche Geschmeidigkeit wiederherzustellen oder zu erhalten. Durch achtsame Berührungen wird ein Wohlgefühl ausgelöst. Die Massage dient zur allgemeinen Entspannung. Dabei werden durch aus dem Yoga entlehnte Dehnungen und Streckungen, sanfte Bewergungen, rhytmische Akupressur und Reflexzonentherapie ein als äußerst angenehm empfundener Entspannungszustand erreicht.

Ihre Wurzeln hat diese Massageform bereits in einer Zeit vor 2500 Jahren. Man nimmt an, dass buddhistische Mönche diese Massageform entwickelt haben, um sich von den Folgen anstrengender Meditationsstellungen zu kurieren.